Aktivitäten

Spaziergänge, Wanderungen und Ski-Langläufe können direkt vor der Haustür beginnen. Eine Minute entfernt befindet sich ein Wald-Bolzplatz, auf dem Kinder sich austoben können. Die direkt an das Grundstück angrenzenden bunten Waldwiesen, das Fichtenwäldchen auf dem Grundstück und der sich nach Süden anschließende Hochwald geben Kindern die vielfältigsten Möglichkeit, etwas zu entdecken. In Benneckenstein, das wenige Kilometer entfernt liegt, gibt es ein sehr schönes und modernes Hallenbad.

Ausgangspunkt interessanter Wanderungen kann die Harzer Schmalspur-Bahn (HSB) sein. Der Bahnhof direkt im Ort ist zu Fuß leicht erreichbar. Von dort kann man zu vielen kleineren Bahnhöfen zwischen Wernigerode und Nordhausen fahren. In den Endstationen gibt es Anschlussmöglichkeiten an die Deutsche Bahn, so dass eine Anreise auch ohne Auto möglich ist.

Braunlage und der Wurmberg sind keine zehn Autominuten entfernt. Am Wurmberg gibt es im Winter verschiedene Möglichkeiten für Skilanglauf, alpinen Abfahrtslauf, Snowboard-Fahren, Snowtubing oder Schlittenfahren, unterstützt durch die künstliche Beschneiung mehrerer Pisten. Die Fahrt mit der Wurmbergseilbahn zum Rodelhaus oder bis zum Gipfel ist im Winter wie im Sommer ein Vergnügen und von beiden Stationen ausgehend gibt es schöne Wanderwege ins Tal. Im Sommer kann man in der Eissporthalle Schlittschuh fahren. Die Stadt bietet zudem eine vielfältige Gastronomie und verschiedene Kurmöglichkeiten.

Da unser Ferienhaus ziemlich genau mitten im Harz iegt, sind interessante Städte wie zum Beispiel Goslar mit der Kaiserpfalz und dem UNESCO-Weltkulturerbe Rammelsberg, die schöne Fachwerkstadt Wernigerode mit ihrem Schloss, die UNESCO-Welterbestadt Quedlinburg, Nordhausen mit der Gedenkstätte Mittelbau-Dora, Bad Frankenhausen mit dem beindruckenden Bauernkriegspanorama, Sangerhausen mit seinem Rosarium oder der Alternative Bärenpark Worbis in nicht mehr als einer Fahrstunde mit dem Auto zu erreichen.